.

  • Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
    Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
  • Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
    Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
  • Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
    Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
  • Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
    Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
  • Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
    Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
  • Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
    Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
Startseite   ->virtuelles Rathaus  ->Ämter  ->Bauamt  -> Grundstücksteilung

Grundstücksteilung

Kontakt

Gemeinde Niederorschel, Bergstraße 51, 37355 Niederorschel

Ansprechpartner: Herr Windolph
Telefon: 036076 55743

Fax: 036076 55780

E-Mail: windolph@niederorschel.de


- Antrag auf Teilung eines Grundstücks
Negativbescheinigung (Negativzeugnis) nach § 20 BauGB, Weiterleitung zum Landkreis.

Besonderheiten:

Teilungsanträge werden von der Gemeinde und vom Landkreis bearbeitet.
Der Landkreis muss zu diesem Teilungsantrag eine Teilungsgenehmigung bzw. Negativbescheinigung nach § 8 ThürBO ausstellen. Daher kann der Antrag auch zuerst beim Landkreis Eichsfeld (Untere Bauaufsichtsbehörde) abgegeben werden.

Notwendige Unterlagen

- Antragsformular (erhältlich bei der Verwaltungsgemeinschaft)
- Flurkartenausschnitt, ein Original + 6 Kopien
(erhältlich beim Katasteramt)
- bei bebauten Grundstücken ist der Lageplan erforderlich, wenn aus der Flurkarte die Bebauung nicht hervorgeht.

Rechtsgrundlagen

§§ 19 und 20 Baugesetzbuch (BauGB)

Allgemeine Gebühren-Informationen

Gebühren erhebt der Landkreis;
5,00 € sind an die Verwaltungsgemeinschaft zu entrichten

COPYRIGHT
Rathaus VG Eichfelder Kessel Gemeinden Kultur/Vereine Gastsronomie Weiteres
| Design | Programmierung MediaOnline GmbH |