.

  • Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
    Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
  • Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
    Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
  • Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
    Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
  • Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
    Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
  • Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
    Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
  • Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
    Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
Startseite   ->virtuelles Rathaus  ->Ämter  ->Kämmerei  -> Gewerbesteuern

Gewerbesteuern

Kontakt

Gemeinde Niederorschel, Bergstraße 51, 37355 Niederorschel

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Fahrig
Telefon: 036076 55734

Fax: 036076 55780

E-Mail: fahrig@niederorschel.de


Für die im Gemeindegebiet liegenden Gewerbebetriebe setzt das Finanzamt in eigener rechtlicher Verantwortung die Messbeträge fest. Durch Vervielfältigung mit dem Hebesatz wird die Gewerbesteuer ermittelt und festgesetzt.

Die Höhe des Hebesatzes wird vom Gemeinderat beschlossen, wobei die Festsetzung grundsätzlich bis 30.06. eines Kalenderjahres zu treffen ist. Nach diesem Zeitpunkt kann der Beschluss über die Festsetzung des Hebesatzes nur noch gefasst werden, wenn der Hebesatz die Höhe der letzten Festsetzung nicht überschreitet.
Veränderungen des Hebesatzes im Laufe eines Kalenderjahres wirken auf den Beginn des Kalenderjahres zurück.

Der Hebesatz der Gewerbesteuer beträgt für die Mitgliedsgemeinden Deuna (mit den Ortsteilen Deuna und Vollenborn), Gerterode, Hausen, Kleinbartloff (mit den Ortsteilen Kleinbartloff und Reifenstein) und Niederorschel (mit den Ortsteilen Niederorschel, Rüdigershagen und Oberorschel) zurzeit 395 v.H..

Allgemeine Gebühren-Informationen

COPYRIGHT
Rathaus VG Eichfelder Kessel Gemeinden Kultur/Vereine Gastsronomie Weiteres
| Design | Programmierung MediaOnline GmbH |